tiptel

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tiptel AG

 

1. Gültigkeit


1.1 Tiptel AG, Bahnstrasse 46, 8105 Regensdorf, nachfolgend „Tiptel AG“ genannt, offeriert ein breites Angebot an Produkten sowie einzelnen Dienstleistungen.


1.2 Die vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, nachfolgend AGB genannt, regeln die Rechte und Pflichten im Verhältnis von Tiptel AG zu ihren Kunden. Sie gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Tiptel AG und Kunden, insbesondere für die Lieferung von Produkten und die Erbringung von Dienstleistungen, soweit nichts Abweichendes schriftlich vereinbart wurde.


1.3 Geschäftsbedingungen des Kunden kommen nur zur Anwendung, wenn und soweit sie von Tiptel AG ausdrücklich und schriftlich akzeptiert worden sind und mit den AGB von Tiptel AG nicht im Widerspruch stehen.


1.4 Alle Nebenabreden, Änderungen, Ergänzungen und rechtserheblichen Erklärungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.


1.5 Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. In einem solchen Falle ist die ungültige Bestimmung in dem Sinne umzudeuten oder zu ergänzen, dass der mit ihr beabsichtigte Regelungszweck möglichst erreicht wird.



2. Bestellung und Lieferung der Produkte



2.1 Bestellungen können ausschliesslich schriftlich gemacht werden.


2.2 Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist grundsätzlich die jeweilige Auftragsbestätigung oder wenn keine Auftragsbestätigung zugestellt wird, die jeweilige Lieferung massgebend. Bei sofortiger Lieferung erfolgt keine Auftragsbestätigung. Vorbehalten bleibt die Verfügbarkeit bzw. Lieferbarkeit der Produkte beim Hersteller. Die Publikation von Spezifikationen, Lieferumfang etc. erfolgt ohne Gewähr. Massgebend ist diesbezüglich die aktuelle Spezifikation und der aktuelle Lieferumfang des Herstellers der Produkte im Zeitpunkt der Auslieferung der Produkte an Tiptel AG.


2.3 Die von Tiptel AG angegebenen Liefertermine sind ohne anderslautende ausdrückliche schriftliche Zusicherung nur als Richtwerte zu betrachten. Die Angabe eines Liefertermins erfolgt nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Dies gilt insbesondere für den Fall von Lieferverzögerungen, z. B. infolge von Nachschubproblemen beim Hersteller. Sollte sich eine Lieferung über einen von Tiptel AG schriftlich zugesicherten Liefertermin hinaus verzögern, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich anzusetzenden Zusatzfrist von mindestens drei Wochen Tiptel AG in Verzug setzen und nach ungenutztem Ablauf einer angemessenen weiteren Nachfrist in der Folge von der betreffenden Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind in diesem Fall ausgeschlossen.


2.4 Bei Lieferstörungen infolge von Umständen, auf die Tiptel AG keinen Einfluss hat, wie z. B. Streik, Aussperrung, Materialausfall, Beförderungs- oder Betriebssperre beim Hersteller oder Transportprobleme, ist Tiptel AG berechtigt, bestätigte Bestellungen zu annullieren. Der Kunde hat in diesem Fall Anspruch auf Rückerstattung einer allenfalls geleisteten Kaufpreiszahlung; weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.


2.5 Vom Kunden gewünschte Bestellungsänderungen oder -annullierungen bedürfen einer schriftlichen Abmachung mit Tiptel AG. Kosten, die bereits entstanden sind, kann Tiptel AG dem Kunden belasten.


2.6 Tiptel AG ist zu Teillieferungen berechtigt.


2.7 Sämtliche technische Daten und Angaben zu Lieferumfang sind Herstellerangaben. Irrtum vorbehalten. Tiptel AG haftet nicht für Schäden, die aus der Veränderung der Spezifikationen und technischen Angaben / Daten auf dieser Seite resultieren.

3. Preise



3.1 Die im Onlineshop angegebenen Preise der Produkte und Dienstleistungen von Tiptel AG verstehen sich im Geschäftsverhältnis gegenüber dem Wiederverkäufer rein netto in Schweizer Franken (CHF), exkl. Mehrwertsteuer, im Geschäftsverhältnis gegenüber dem Endanwender brutto inkl. Mehrwrtsteuer, verzollt und ab Verteilzentrum der Tiptel AG. Nebenkosten wie zum Beispiel Kosten für Verpackung und Versand/Zustellung (Fracht/Transport) sind in den Preisen nicht enthalten, Frachtkosten werden je nach Zahlungsart in einer separaten Positition in Rechnung gestellt.


3.2 Die Preise der Produkte sowie die Nebenkosten werden grundsätzlich nach der Preisliste zur Zeit der Auftragsbestätigung bzw. Lieferung berechnet. Im Übrigen kann Tiptel AG jederzeit Änderungen der Preisliste auch ohne Vorankündigung vornehmen.

4. Kleinmengenzuschlag



Bei Belieferung an Wiederverkäufer wird für Bestellungen, deren Rechnungsbetrag weniger als CHF 100.00 ausmacht, ein Bearbeitungszuschlag von CHF 5.00 erhoben.



5. Zahlungsbedingungen



Bei Bestellung im Onlineshop ist die Zahlung durch Endanwender per Nachnahme oder Vorkasse möglich. Die Zahlung durch registrierte Wiederverkäufer erfolgt, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, in Schweizerfranken innert 30 Tagen nach Fakturadatum netto und ohne Skontoabzug. Wird der Zahlungstermin nicht eingehalten, so ist ohne besondere Mahnung vom Zeitpunkt der Fälligkeit an ein Verzugszins von 6 % p.a. geschuldet, welcher hiermit vereinbart wird.



6. Versandart und Versicherung



Versand und Versicherung erfolgen grundsätzlich gemäss den Vereinbarungen mit dem Empfänger. Liegt keine Vereinbarung vor, so versendet Tiptel AG auf Gefahr des Bestellers per Flug, Bahn oder Strasse. Beschädigungen müssen beim Warenempfang dem Transporteur gemeldet werden. Versand per Nachnahme bleibt vorbehalten. Nachnahmekosten gehen zu Lasten des Bestellers.



7. Eigentumsvorbehalt



Alles von Tiptel AG gelieferte Material bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von Tiptel AG.



8. Beanstandungen betreffend Ausführung und Menge der Lieferung



Beanstandungen sind innert 8 Tagen nach Warenempfang schriftlich geltend zu machen, andernfalls die Lieferung und die Rechnungsstellung als durch den Besteller genehmigt gilt. Bei berechtigter Beanstandung hat der Empfänger Anrecht auf Ersatz der schadhaften Ware. Jeder weitergehende Anspruch wird ausdrücklich wegbedungen.



9. Übergang von Nutzen und Gefahr



Übergang von Nutzen und Gefahr erfolgt mit Abgang der Lieferung bei Tiptel AG.



10. Garantie



Die Garantiezeit beträgt in der Regel 24 Monate ab Lieferdatum. Bei Geräten der Marke Zettler beträgt die Garantie 12 Monate ab Lieferdatum. Teile, die nachweisbar infolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion oder mangelhafter Ausführung schadhaft oder unbrauchbar werden, werden kostenlos ausgebessert oder ersetzt. Ersetzte Teile werden Eigentum von der Tiptel AG. Entstehende Transportkosten gehen zu Lasten des Bestellers. Jeder weitere Anspruch, insbesondere Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag, ist ausgeschlossen. Weiter sind von der Garantie ausgeschlossen, Schäden infolge Abnützung, mangelhafter Wartung, Missachtung von Betriebsvorschriften, sowie infolge anderer Gründe, deren Ursache nicht bei Tiptel AG liegt. Die Garantie erlischt, wenn der Kunde oder Dritte ohne schriftliche Zustimmung von Tiptel AG Änderungen oder Reparaturen an der Ware vornehmen.



11. Haftung



Tiptel AG liefert vertragsgemäss und erfüllt Ihre Garantiepflicht (gemäss Ziffer 10). Jede weitere Haftung gegenüber dem Besteller oder gegenüber Dritten für irgendwelche Schäden ist wegbedungen.



12. Erfüllungsort und Gerichtsstand



Sämtliche vertraglichen Beziehungen zwischen dem Besteller und der Tiptel AG unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht.

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist für beide Teile Regensdorf ZH.



13. Salvatorische Klausel 



Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Regensdorf, Januar 2010